Mit lautem Applaus begrüßten die Physiker in den in aller Welt verteilten Kontrollräumen die historischen Teilchencrashs. "Das ist der Höhepunkt der Arbeit Tausender Menschen über Jahrzehnte und der Beginn einer neuen Ära der Teilchenphysik", sagte Joachim Mnich, Forschungsdirektor des Hamburger Teilchenforschungszentrums Desy . dpa/roe Seite 3