"Für viele Dresdner gehört ein Oratoriumsbesuch in der Weihnachtszeit einfach dazu", sagte Kreuzchor-Sprecher Christian Schmidt am Freitag. Bereits seit Wochen seien die drei Veranstaltungen mit jeweils 3200 Karten restlos ausverkauft. Im Kreuzchor singen 150 Jungen im Alter von neun bis 18 Jahren.