Ich hoffe, dass Energie mit der neuen Führungsspitze in der nächsten Saison mehr Leidenschaft zeigt und wir alle nicht wieder so eine Zitterpartie durchleiden müssen.“