Am Morgen seines 40. Geburtstag ist ihm allerdings die Polizei so dicht auf den Fersen, dass Gustav dem lieben Gott einen Deal anbietet: Wenn er nicht hopps genommen wird, will er die nächsten 40 Jahre ein braves, gutbürgerliches Leben führen. Als der 80. Geburtstag heranrückt, soll das ganz große Ding steigen. Da erscheinen die karrieresüchtigen Söhne, von Beruf Chefredakteur bzw. Schuldirektor, und fürchten um ihre Reputation. Sie locken ihren Vater in eine perfide Falle, vergebens. Ein Schwank der Extraklasse.

Neue Bühne, Samstag, 22. Oktober, 19.30 Uhr, Telefon 03573 801286