Der Italiener muss sich ab Dienstag vor einem Gericht in Grosseto verantworten. Die "Costa Concordia" hatte im Januar 2012 vor der italienischen Toskana-Insel Giglio einen Felsen gerammt und war gekentert. 32 Menschen starben .

Panorama Seite 20