Damit werde unterstellt, es gebe bei einer Entscheidung keine andere Möglichkeit und eine Diskussion sei daher nicht notwendig. “Behauptungen dieser Art sind 2010 zu oft aufgestellt worden, sie drohen, die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung zu verstärken„, sagte Schlosser. Das Unwort wurde zum 20. Mal gekürt. dpa/roe