Das Nebengebäude eines Hauses wurde komplett zerstört. 50 Feuerwehrleute verhinderten das Übergreifen der Flammen auf das Haupthaus. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf 100 000 Euro geschätzt.