Der 56 Jahre alte UN-Mitarbeiter sei aber ansprechbar. Es ist der dritte Ebola-Patient, der in eine deutsche Klinik gebracht wurde. Für andere Patienten, Besucher oder die Öffentlichkeit besteht laut Klinik keine Ansteckungsgefahr.

Indes geht es der spanischen Pflegehelferin, die sich in Madrid bei einem Ebola-Patienten angesteckt hatte, sehr schlecht.

Brandenburg/Sachsen Seite 4