| 02:38 Uhr

50-Euro-Scheine beliebt bei Fälschern

Berlin. Die Bundesbank hat im ersten Halbjahr 2016 nach eigenen Angaben rund 45 700 falsche Euro-Scheine im Nennwert von 2,3 Millionen Euro registriert. Vor allem 50-Euro-Scheine sind bei Fälschern beliebt. Peggy Kompalla

Mehr als die Hälfte (58 Prozent) der registrierten Blüten sind Fuffziger. Erst vor Kurzem waren einem Cottbuser 4000 Euro Falschgeld beim Verkauf seines Autos angedreht worden. Der Käufer hatte ihm 80 Fuffziger in die Hand gedrückt - alle falsch. Dem Betrogenen war nicht aufgefallen, dass einige Scheine die selbe Nummer hatten und außerdem extrem glatt waren. Die Blüten sind von der Polizei eingezogen und untersucht worden.

Woran man falsche Fuffziger erkennt: Lokales Seite 13