Die Planungsunterlagen liegen noch bis Anfang nächster Woche im Uebigauer Rathaus aus. Im November 2011 hat das Unternehmen einen Rangierbahnhof im benachbarten Falkenberg in Betrieb genommen. Die neue Waggonwerkstatt soll zur Radsatzaufbereitung dienen.