Es ist die dritte Veranstaltung dieser Art, bei der Graffitikünstler großflächig und ganz legal ihre Arbeiten hinterlassen. slu/js Lokales Seite 13