Sarah Balke bucht 50 Euro ab. Aus den Kassetten werden zwei Zwanzig-Euro-Scheine und ein Zehn-Euro-Schein entnommen. Die Scheine werden über Transportbänder auf der Rückseite der Geldkassetten nach oben zur Geldausgabe befördert. Fast alle Automaten haben noch eine Rejectbox. Dort landen beschädigte Euro-Noten oder Scheine, die der Kunde nicht innerhalb einer festgelegten Zeitspanne entnommen hat.