295 Menschen waren beim Untergang der "Sewol" am 16. April 2014 ums Leben gekommen, neun werden noch immer vermisst. Panorama Seite 24