Der Mann wurde am Tatort von Beamten festgenommen und entwaffnet. Die Hintergründe zunächst unklar. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der 32-Jährige solle dem Haftrichter vorgeführt werden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Potsdam, Christoph Lange. Informationen der „Bild“-Zeitung, wonach die getötete Frau die Partnerin des Mannes und Mutter zweier Kinder war, wollte er nicht kommentieren. Aus ermittlungstaktischen Gründen werde es vorerst keine weiteren Informationen geben, betonte der Staatsanwalt.