Die Widerspruchsfrist zum Rahmenbetriebsplan ist am 18. Februar abgelaufen. Die Prüfung der Einwendungen könne Wochen oder Monate dauern.