Ein 31-Jähriger konnte in der tschechischen Stadt Liberec festgenommen werden, teilte die Polizei am Dienstag in Görlitz mit. Er hatte den Angaben zufolge 25 000 Euro in bar und eine Pistole dabei, die offensichtlich bei dem Überfall benutzt worden war. Der Täter wurde durch Zeugenaussagen und einen Abgleich mit Bildern aus der Überwachungskamera eindeutig identifiziert.