Es ist der zweitgrößte Drogenfund in der Hafen-Geschichte. 2005 hatten die Zollfahnder eine Ladung von 4200 Kilogramm Kokain gefunden.