Der Fahrer war mit seinem PKW kurz hinter den Schranken vom Winterberg kommend in Richtung Stadtzentrum unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte.

Der Fahrer wurde von den Kameraden der Elsterwerdaer Feuerwehr aus dem Auto geborgen und vom Rettungsdienst schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie der Unfallaufnahme blieb die Straße voll gesperrt. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro.