Das geht aus der Verkehrsunfallstatistik 2012 hervor, die Innenminister Dietmar Woidke und Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger (beide SPD) am Freitag in Potsdam vorstellten. Im Bundesvergleich ist Brandenburg mit 67 Verkehrstoten pro einer Million Einwohner allerdings weiterhin eines der Schlusslichter. Schuld daran seien vor allem Raser, Unfälle mit Lkw-Beteiligung und Baumunfälle an den Alleen .