| 02:43 Uhr

15-Jähriger verletzt Polizisten in Cottbus

Cottbus. 15-Jähriger verletztPolizisten in Cottbus Ein 15-Jähriger hat einen Polizisten am Cottbuser Hauptbahnhof verletzt. In unmittelbarer Nähe zweier Beamter stieg er am Dienstagabend in einen Zug und brüllte dabei rechtsradikale Parolen, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. dpa/skl

Die Ordnungshüter holten ihn aus dem Zug. Dabei habe er um sich getreten und einen Polizisten am Bein verletzt. Der 15-Jährige muss sich wegen Körperverletzung und verfassungsfeindlicher Symbole verantworten.