| 02:34 Uhr

14 Verletzte bei Weißwasser

Der Kleinbus mit einer Rentnergruppe überschlug sich.
Der Kleinbus mit einer Rentnergruppe überschlug sich. FOTO: Jens Kaczmarek/jke1
Boxberg. (red/SvD) Am Sonntagmorgen sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 156 bei Weißwasser 14 Menschen verletzt worden. Gegen 10.

30 Uhr sind nach Angaben der Polizei in Görlitz vier Pkw und Kleinbus am Abzweig Nochten zusammengestoßen. Die Ursache der Karambolage sei noch ungeklärt. Zwei Frauen (75 und 83) einer Rentnerreisegruppe in dem Kleinbus seien schwer verletzt und per Hubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, teilte die Polizei mit. Auch vier Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren kamen ins Krankenhaus.

Die B 156 blieb bis in den Abend gesperrt. Abschleppwagen sicherten die Fahrzeuge für Untersuchungen. Die Polizei hat Sachverständige hinzugezogen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren.

www.lr-online.de/bilder