Voraussichtlich werde die Ernte bei Hackfrüchten (Zuckerrüben, Kartoffeln) noch schlechter ausfallen als beim Getreide. Ein Existenzsicherungsprogramm für Landwirte könne es erst geben, wenn ganz Deutschland von der Krise betroffen wäre.
Um die Liquidität der Betriebe zu gewährleisten, würden beispielsweise Pachtzinsen gestundet und gebe es Sonderkredite von der landwirtschaftlichen Rentenbank. Nach Abschluss der Getreideernte soll neu über weitere Hilfen beraten werden. (dpa/ta)