Das Geld kommt Lausitzern zugute, die unverschuldet in Not geraten sind.

Renner war wie jedes Jahr das Bücherzelt. Die Besucher stöberten sich durch Hunderte Kisten mit rund 14 000 Büchern, die alle für einen Euro zu haben waren. Aber auch die Tombola mit wertvollen Preisen und die Eintopf-Parade vom Verein der Köche und der Sachsendorfer Feuerwehr sorgten für kräftigen Spendenumsatz.

Themen des Tages Seite 3