Die Zeitspanne von der Einreise bis zur Antragstellung habe dadurch auf 13 Tage verkürzt werden können. Die Verfahrensdauer bei Neuanträgen von Antragstellung bis zur Entscheidung betrage rund zwei Wochen, sagte Hanschmann.

Ankunftszentren in Deutschland wurden wegen der stark gestiegenen Asylbewerberzahlen im Herbst 2015 geschaffen. Dem Innenministerium zufolge leben derzeit in der Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt 574 Menschen.