Die Briefe wurden von dem Schirmherrn des Projekts, Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU), unterzeichnet und überreicht. Nach Sanierung der Kirche soll die nach eigenen Angaben weltweit erste Porzellanorgel mit 36 Pfeifen aus Meißner Porzellan bestückt werden. 2016 soll sie fertiggestellt werden. Durch Stifterbriefe hofft der Förderverein auf Einnahmen von 400 000 Euro. Stifterbrief-Aktionen haben sich auch beim Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche bewährt.