Dazu lädt der FSV Glückauf Brieske/Senftenberg ein, teilt Vereinssprecher Clemens Kallasch mit. Ab 20 Uhr sind die Schlager aus dem “Kessel Buntes„, einer der erfolgreichsten Sendungen des Fernsehens der ehemaligen DDR, zu erleben.

Bereits am Freitagnachmittag soll in der Briesker Elsterkampfbahn der neue Kunstrasenplatz eingeweiht werden. In einem Eröffnungsturnier mit Promis würde unter anderen Achim Menzel dem runden Leder hinterherjagen. Einer der Gegner ist die kampferprobte Altligamannschaft des FSV Glückauf Brieske/Senftenberg. red/tr