Deshalb macht das Museum die Exponate in einem Onlinekatalog verfügbar. Darin befinden sich derzeit bereits mehr als 150 000 Ausstellungsstücke mit Bildern und Beschreibungen. Die Suche nach den Objekten kann unter anderem nach Themen, Ereignissen und Personen gefiltert werden. In der Sammlung finden sich derzeit Objekte und Archivalien aus Bereichen wie Dampfmaschinen, eisenbahnhistorischen Stücken wie einer Gleismessdraisine oder elektronische Musikinstrumente wie beispielsweise das sogenannte Superpiano. Das erzeugt seinen Klang mithilfe von elektronischer Spannung , die durch Licht verursacht wird.

www.technischesmuseum.at