Aber muss man dann auch noch das extra Regeneriersalz in die Maschine geben? Immerhin leuchtet die entsprechende Nachfüllanzeige vieler Geräte auf. Grundsätzlich schadet die doppelte Dosis Salz der Maschine und dem Geschirr nicht, erklärt das Forum Waschen. Aber natürlich belastet die Umwelt. Eine Ausnahme gilt für Orte mit sehr hartem Wasser: Liegt der Härtegrad über 21 Grad, sollte man zusätzlich zum Multifunktions-Tab noch Salz in Kombination mit Reiniger und Klarspüler verwenden. Liegt die Härte des Leitungswassers bei kleiner als vier Grad, kann man aber auch ganz auf das Salz verzichten - es sei denn, der Hersteller macht andere Angaben. Die Wasserhärte ist lokal unterschiedlich, den Wert muss man beim Versorger erfragen.