Der 36-Jährige versuchte verzweifelt, das Geld selbst einzusammeln, Augenzeugen riefen die Polizei. Die Einsatzkräfte sperrten die Autobahn für 45 Minuten und halfen dem Mann beim Geldsammeln. Insgesamt etwa 1500 Euro wurden jedoch vom Wind verweht.