Der Grund: Bei dieser Leitplanke handelt es sich um neues System, das nirgendwo auf Lager liegt. Wöchentlich, so Mattuschka, würden lediglich 300 Meter produziert. Geplant war allerdings, dass die Monteure 600 Meter wöchentlich auf dem insgesamt etwa fünf Kilometer langen Abschnitt montieren können. Erschwerend komme hinzu, dass sich der Abschnitt in einer Trinkwasserschutzzone befindet und die Teile der Leitplanke nicht in die Erde gerammt werden können, sondern angeschraubt werden müssen.

Metal-Combos im Lübbenauer Kulturhof

Kurz vor Weihnachten gibt es im Kulturhof Lübbenau in der Güterbahnhofstraße 60 ordentlich etwas auf die Mütze: Am Samstag, 17. Dezember, teilen sich "The Gash", "Shrike" und "Maat" die Bühne. Beginn des Deathmetal-Konzerts mit den Berliner Bands ist um 21 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, teilen die Veranstalter des Konzertes mit.

Erneut brennen in Burg Mülltonnen

Der Feuerteufel verunsichert weiterhin die Burger Einwohner: Am Montagabend mussten die Feuerwehrleute erneut zu einem Mülltonnenbrand ausrücken. Brandort war diesmal eine gelbe Tonne in der Burger Spreestraße, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Die gelbe Tonne und eine Hausmülltonne wurden bei dem Feuer, das glimpflich ausging, zerstört.