Gleiches gilt für Versprechen wie "nicht giftig" oder "nicht gesundheitsschädlich", warnt die Verbraucher-Initiative in Berlin. Käufer von Matratzen sollten deshalb besser auf das Umweltzeichen "Blauer Engel" achten. Das Siegel garantiere nicht nur, dass auf bedenkliche Inhaltsstoffe verzichtet wurde - es würden zugleich viele Informationen zur Matratze geliefert. (dpa/eb)