In der Hand der Leiche sei Alu-Folie in der Art gefunden worden, wie sie zum Rauchen von Kokain verwendet werde. Ihr Ehemann Hans-Kristian Rausing, Spross des schwedischen Tetra-Pak-Imperiums, hatte die Tote zwei Monate in der Wohnung liegen lassen, weil er den Tod seiner Frau nicht wahrhaben wollte.