Mike Warko beendete gegen den klassentieferen Gegner seine Torflaute und traf vier Mal. Daniel Büttner, Andre Schulze mit Solo über den ganzen Platz und Norbert Klemm erzielten die weiteren Tore.