55 Teilnehmer und viele Gäste folgten der Einladung von Werner Baer, Präsident des 1. Brandenburger Spiel-Golf-Vereins. Trotz nicht allzu guten Wetters wurden unter Anleitung in Gruppen die 18 Bahnen gespielt. Zu den Gruppenverantwortlichen gehörten vor allem die Mitglieder des neuen Vereins, zum Beispiel Präsident Baer, der lokale Entertainer Achim Mentzel und auch Tobias Schick, Geschäftsführer des Cottbuser Stadtsportbundes. Unter den Golf-Novizen befand sich auch der Cottbuser Oberbürgermeister Frank Szymanski (SPD), der mit 50 Schlägen ein gute Runde hinlegte. Den Sieg bei den Erwachsenen räumte schließlich die aktive Golferin Grit Wünsche ab, dicht gefolgt von Peter Sorge, der erstmalig spielte.Das nächste Spiel-Golf-Turnier soll laut Vereinspräsident Werner Baer im Rahmen von Mission Olympic am 4. Juli stattfinden. Bis dahin werde im Sport-Park Cottbus "noch einiges rund um den Ball" zu erleben sein.Der Sport-Park Cottbus, ein 15 000 Quadratmeter großes Gelände, wurde im September 2009 wiedereröffnet, nachdem die ehemalige Tennis- und Badmintonhalle in Gallinchen versteigert worden war. pm/jam