Für die Schülerin der achten Klasse der Lausitzer Sportschule ist es die erste Teilnahme. "Sehr lobenswert ist ihr kämpferischer Einsatz bei den vorangegangenen Qualifikationen", so ihr Trainer Uwe Marquardt. Als Drittbeste der Qualifikation in der Altersklasse 14 bis 17 verwies die 14-jährige Turnerin einige fünf- und sechzehnjährige Mitkonkurrentinnen auf die nächsten Plätze. "Silva hat die Fahrkarte zur Jugend-Europameisterschaft verdient erturnt", so das Fazit des Trainers. Ihren, neben dem Gewinn mehrerer Meisterschaftsmedaillen, bisher größten sportlichen Erfolg aus der Sicht ihres Trainers, erzielte Silva bei der Schüler-Weltmeisterschaft 2009. Hier belegte sie den 21. Platz. In Deutschland ist Silva in ihrer Altersklasse führend. Beim Kadertest von ganz Deutschland belegte der Schützling von Trainer Uwe Marquardt einen hervorragenden zweiten Platz.Neben einem erfolgreichen Abschneiden bei den Jugend-EM in Varna strebt die SCC-Trampolin-Turnerin bei den deutschen Meisterschaften erneut einen Meaillengewinn im Einzel und eine weitere Teilnahme bei der Ende des Jahres in Frankreich stattfindenden Schüler-WM an. mh