ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Mit dem Schützenpanzer quer durch Bronkow

Am Wochenende findet in Bronkow (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) auf der Festwiese das erste Militärfahrzeugtreffen statt. Veranstalter Harald Petrick aus Calau hat mehr als 50 Armeefahrzeuge und zehn Großhändler aus Berlin, Bautzen, Frankfurt (Oder), Cottbus und Torgau bestellt, die historische und spektakuläre Militärtechnik präsentieren. Besucher können täglich ab zehn Uhr mit zwei russischen Schützenpanzern aus Königsbrück auf der Wiese fahren, die bereits am Freitag mit einem Spezialtieflader der Firma Kretschmer aus Schwarzheide angeliefert worden sind.