ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Grundsteinlegung zum Wiederaufbau der Grotte am Rakotzsee

Am 06. August 2019 ist im Beisein von Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) der Grundstein für den Wiederaufbau der Grotte am Rakotz-Ensemble in Kromlau gelegt worden. Die Grotte an der berühmten Rakotz-Brücke ist 1952 eingestürzt und soll im Rahmen der Sanierung des Ensembles bis 2020 wieder aufgebaut werden. Die Gesamtkosten von rund 4,2 Millionen Euro tragen Bund und Freistaat.