ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Auto brennt lichterloh in Cottbus

Große Aufregung am Dienstag gegen 13 Uhr vor der Fürst-Pückler-Passage mitten in Cottbus. Plötzlich fängt ein abgestelltes Auto an zu brennen, teilt die Leitstelle Lausitz mit. Kurz darauf steigt eine schwarze Rauchwolke auf, die weithin sichtbar ist. Kunststoff- und Gummiteile sind in Flammen aufgegangen.Nach wenigen Minuten verliert der Rauch seine dunkle Farbe. Dann ist auch schon die alarmierte Feuerwehr am Brandort und löscht den brennenden Wagen.