ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Scheidhauer: „Wir waren nicht frisch genug“

Nach dem 1:3 bei den Würzburger Kickers will Angreifer Kevin Scheidhauer die Rotation im Team nicht als Ausrede gelten lassen. Er sagt: "Der Gegner war im Kopf frischer."