Dabei bestimmte der Gast mit seinem gewohnten Passspiel von Beginn an die Begegnung. Doch das richtige Zielwasser hatte er an diesem Abend nicht getrunken. Der SSV versteckte sich aber nicht und versuchte immer wieder selbst vor das Grün-Weiß-Tor zu kommen. Einer dieser Angriffe brachte dann die Gastgeberführung. Spitzenreiter FSV Gr.Leuthen/Gr. schraubte sein Torekonto auf 105 Treffer. Vetschau musste um die drei Punkte gegen Uckro hart kämpfen und die beiden Calauer Teams kamen auch zu eingeplanten Heimsiegen.

SV Großräschen - RW Luckau 4:1 (2:1) Tore: 1:0 Schwedler (2.), 1:1 Niechciol (23.), 2:1, 3:1 Stremlau (26./47.), 4:1 Stroech (64.) SR: Pfau Z: 25

BW Vetschau - SKV Uckro 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Jurisch (46.), 2:0 Sommer (68.) SR: Pohlack Z: 31

Lok Calau - SV Walddrehna 7:1 (5:0) Tore: 1:0 Junkert (6.), 2:0 Bloch (8.), 3:0 Junkert (11.), 4:0 Ullrich (13.), 5:0 Fischer (38.), 6:0, 7:0 Junkert (48./63), 7:1 Peters (76.) SR: Kuba Z: 63

SSV Lübbenau - GW Lübben 1:0 (1:0) Tore: 1:0 Dreger (25.) SR: Hammer Z: 30

SV Calau - BW Lubolz 2:0 (1:0) Tore: 1:0, 2:0 Witczak (32./65.) SR: Döningshaus Z: 38

FSV Gr.Leuthen/Gr. - SG Goyatz /Straupitz 7:1 (3:1) Tore: 1:0 Neumann (8.), 2:0 Reinhardt S. (14.), 3:0 Reinhardt (33.), 3:1 Friedrich (36.), 4:1 Feldner M. (55.), 5:1 Reinhardt C. (57.), 6:1 Neumann (66.), 7:1 Schneider (75.) SR: Klauck Z: 85

Wittmannsdorf - TSG Lübbenau 2:4 (1:1) Tore: 1:0 Pahl (15.), 1:1 Halka (35.), 1:2 Graßmann (45.), 2:2 Schulz (60.), 2:3 Halka (60.), 2:4 Halka (64.) SR: Jammasch Z: 27

Wittmannsdorf - RW Luckau 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Jäde (40.), 0:2 Niechciol (76.) SR: Jammasch Z: 15