Im Elfmeterschießen hatte die SG Großnaundorf letztlich die besseren Nerven und siegte mit 7:6. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 gestanden. In dieser Szene verfolgt Lohsa-Kapitän Steve Weigel (r.) den Gäste-Tormann Alexander Mai. Auch die 2. Mannschaft von Lohsa/Weißkollm musste sich aus dem Wettbewerb verabschieden, chancenlos war man bei der 2:5-Niederlage gegen Crostwitz.