Diese ist kostenlos. Der nächste Beratungstermin ist der 13. Dezember.

Literatur-Stipendiatin liest in Burger Bleiche

Die Autorin und Preisträgerin des Spreewald-Literatur-Stipendiums 2010/2011 Peggy Mädler stellt ihren Debütroman „Legende vom Glück des Menschen“ in Burg vor. Während ihrer vierwöchigen Residenzzeit im Hotel „Zur Bleiche“ liest sie jeweils mittwochs ab 20 Uhr aus ihrem Buch. Die erste Veranstaltung findet an diesem Mittwoch, 30. November, statt. Der Eintritt ist frei, Anmeldung unter Telefon 035603 620.

Bäume fallen am Skadower Denkmal

Am Skadower Kriegerdenkmal werden in den nächsten Tagen fünf Scheinzypressen gefällt. Darüber informiert die Stadtverwaltung. Dies sei notwendig, weil die Gehölze die Klinkereinfassung des Denkmals zu zerstören drohen.

POLIZEIBERICHT

Auto-Knacker in der Stadt unterwegs

In der Nacht zu Samstag waren offenbar Auto-Knacker in Cottbus unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, wurden am Samstag mehrere Pkw-Einbrüche gemeldet. Die Täter hatten es demnach unter anderem auf Autoradio, Navigationssystem und Autoreifen abgesehen. Bereits Freitagnacht verfolgte die Polizei eigenen Angaben zufolge einen VW Golf. Nachdem die Beamten den Sichtkontakt verloren hatten, fanden sie das Fahrzeug verlassen in der Willi-Budich-Straße. Der Wagen war offensichtlich aufgebrochen und gestohlen worden.

Haus-Einbruchin Kolkwitz

Unbekannte sind in ein Kolkwitzer Einfamilienhaus in der Hänchener Straße eingebrochen. Darüber informiert die Polizei. Dies sei am Samstag festgestellt worden. Ob etwas entwendet wurde, ist der Polizei zufolge bislang unbekannt.