Nach Wissensquiz, Bierwettbewerb und Interview steht fest: Anne Mulinski aus Fürstenwalde ist die 2. Brandenburger Bierkönigin.

Die Studentin der Literatur- und Theaterwissenschaften an der FU Berlin löste beim 4. Brandenburger Brauereitreffen am Samstag in Finsterwalde Carolin Käbermann nach zweijähriger Amtszeit ab.

Fünf Frauen hatten sich beim Fest auf dem Finsterwalder Markt der Jury gestellt. Zu ihre gehörten Daniel Engler vom Finsterwalder Brauhaus, Carolin Käbermann, Axel Schulz, Kai Rückewold, Geschäftsführer des Verbandes Pro Agro und Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD). Nachdem die neue Bierkönigin gekrönt war, wurde angestoßen: natürlich mit Bier.