| 02:35 Uhr

LHC präsentiert sich seinen Fans

Cottbus. Die Männer der Oberliga-Mannschaft des LHC Cottbus stellen sich am Donnerstag, dem 17. August, zwischen "DaCapo" und "Mosquito" auf dem Altmarkt ihren Fans. wsw1

Bei Eis, Kaffee und Cocktails beantworten Spieler und Trainer, unter ihnen auch der Neuzugang aus Tunesien, Dali Baccar, der ein Studium an der BTU aufnimmt, die Fragen der Anhänger. Für den Handball- und Fannachwuchs wird es kleine Aktionen geben, bei denen es Freikarten für das Spiel gegen die Jungfüchse aus Berlin am 2. September in der Lausitz-Arena zu gewinnen gibt.

Einen ersten ernsthaften Test in Vorbereitung auf den Saisonstart bestand der LHC am Samstag in Schwarzheide. Vor 100 Zuschauern in der Halle am Seecampus gewannen die Lausitzer gegen den ESV Lok Pirna, einer Mannschaft aus der Mitteldeutschen Oberliga, mit 23:18. Bei dem ungefährdeten Erfolg gelang Malik Reimann, der aus Hoyerswerda zu den Cottbusern gestoßen ist, ein guter Einstand. Alexander Takev, der im LHC-Angriff klug Regie führte, war mit sieben Treffern erfolgreichster Werfer beim LHC.