Gespielt wurde im Modus Schnellschach (je 15 Minuten) nach Schweizer System. Gewinner wurde die Mannschaft des Lessing- Gymnasiums aus Hoyerswerda I vor dem zweiten Team des Lessing- Gymnasiums. Platz drei belegte das Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus. Die Sieger in den Einzelwertungen: Vanessa Förster, Florentin Lübke, Elisa Kummer, Robert Schuh und Julian Minkwitz. Am kommenden Wochenende findet das XXIV. Internationale Sparkassenturnier in Hoyerswerda statt. Auf dem Foto spielt Vanessa Förster gegen den fünfjährigen Yakiv Khrushch.