ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:06 Uhr

Neue RUNDSCHAU-Umfrage
Schlafen Sie noch oder träumen Sie schon?

FOTO: drubig-photo/Fotolia
Cottbus. Die neueste RUNDSCHAU-Umfrage dreht sich um den Schlummer.

In Deutschland können Männer und Frauen im Schnitt 80 Jahre alt werden. 24 Jahre davon verbringt der Mensch im Bett, um zu schlafen. Das ist auch gut so. Professor Dr. Ingo Fietze, Leiter des Interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrums an der Charité - Universitätsmedizin Berlin: „Schlaf ist keine Zeitverschwendung. Der Körper braucht Zeit, um nach einem anstrengenden Tag und viel Stress abzuschalten.“

Der nächtliche Schlummer ist für den menschlichen Körper also unverzichtbar. Und es gibt zahlreiche Mythen um den Schlaf. So hält sich hartnäckig die Annahme, dass der Mensch jede Nacht etwa sieben Stunden schlafen sollte. Das stimmt nicht ganz: Die nötige Schlafdauer ist individuell unterschiedlich. Während Kurzschläfer gut mit fünf Stunden auskommen, brauchen Langschläfer schon mal neun Stunden, um ordentlich ausgeschlafen sein. Generell gilt aber, wer für seine Verhältnisse auf Dauer zu wenig schläft, tut sich nichts Gutes. Laut Wissenschaftlern aus Harvard wird so das Risiko für Diabetes, Bluthochdruck und Herzkrankheiten erhöht. Wer ständig zu viel schläft, kann zu Depressionen und Unwohlsein neigen. Auch beim Schlaf gilt also, wie bei vielen anderen Dingen im Leben auch: Das Maß macht’s. Übrigens laut einer repräsentativen Studie vom Juni 2018 im Auftrag der Krankenkasse Barmer sind die Sachsen bundesweit mit ihrem Schlaf am zufriedensten.

 Was im Schlaf im Körper und Gehirn passiert, worauf sich der Mensch am besten bettet, was es mit Träumen auf sich hat oder kuriose Hotel-Schlafplätze: Das und mehr sind Themen der RUNDSCHAU-Serie „Schlaf und Träume“, deren Auftakt am 13. Oktober die Auswertung der Umfrage ist, die ab heutigen Montag abrufbar ist. Die Teilnahme an der Umfrage ist kostenlos. Sie müssen sich – falls Sie es nicht schon getan haben – lediglich beim Umfrage-Center der RUNDSCHAU registrieren. Mit der Teilnahme an verschiedenen Befragungen können Prämienpunkte gesammelt und gegen Einkaufs-Gutscheine eingetauscht werden. Zum Umfragecenter gelangen Sie über die Internetadresse https://umfrage.lr-online.de

Oder Sie nehmen an der öffentlichen Umfrage ohne Registrierung unter http://www.lr-online.de/umfrage-schlafen teil.