ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:04 Uhr

Leser für Leser
Sportlerehrung zum Frauentag

Schülerband sorgt für feierlichen Rahmen

Bereits seit sieben Jahren ehrt die Stadt Luckau ihre hervorragenden Sportlerinnen und Sportler in der Kulturkirche. Auch am 8. März 2019 wurden wieder talentierte Nachwuchssportler, Elitesportler, Funktionäre und Ehrenämtler des Sportes sowie leistungsstarke Teams würdig geehrt.

Für die Schülerband „KlangArt“ war die musikalische Umrahmung dieser Sportlerehrung ein „historischer Moment“: Zur Sportlerehrung im Februar 2015 hatte die Band ihren ersten Auftritt mit einer Coverversion von „Hey Joe“. Es folgten ca. 20 weitere großartige Konzerte. Das „KlangArt for friends“ Konzert, am 19. Januar 2018, war der größte Erfolg der im September 2014 von Harald Voigt, Martin Rossa und Jonas Koch gegründeten Band.

Hinter dieser erfolgreichen Entwicklung des ursprünglich gegründeten „Soundprojektes“ stehen viele Stunden investierter Freizeit. Die organisatorischen und tontechnischen Fäden zur Sportlerehrung 2019 hatten Patrick Schlesinger und Martin Rossa in der Hand. Die beiden Freunde investierten sieben Stunden für den Aufbau, um Luckaus Sportler auch 2019 gebührend musikalisch zu ehren. Patrick Schlesinger sorgte für den richtigen Ton am Mischpult und Martin Rossa ließ seine Gitarre für „KlangArt“ erklingen. Obwohl die Beiden seit September 2018 studieren und dadurch die wöchentliche Probe nicht mehr möglich ist, sind die Freunde ein eingespieltes Team.

KlangArt präsentierte vier Titel mit der sich im September 2018 neuformierten Besetzung. Die Band versuchte, diesem besonderen Event einen würdigen Rahmen zu verleihen.

Ein besonderer Dank geht an das Team der Kulturkirche und Birgit Lehmann, die sich besonders für das Gelingen des Konzertes engagierten.