ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:50 Uhr

Leserpost
Was bringt Ehe mit Krauschwitz?

Gemeindefusion

Zum Gemeindezusammenschluss von Krauschwitz und Bad Muskau: Es wird gemunkelt und gemunkelt. Wir Bürger, die eigentlich informiert werden müssten, stehen da wie kleine Dummchen. So geht das nicht, Herr Bürgermeister. Das war einmal. Heute sind wir aufgeklärte Bürger und wollen wissen: Warum?

Es hat sich gezeigt, dass Zusammenschlüsse nie das gebracht haben, was man sich erhofft hatte. Zum Beispiel wurden Ämter wie die Zulassungsstelle für Kraftfahrzeuge von Weißwasser nach Niesky und von dort weiter nach Görlitz verlegt. Ich weiß nicht, in welchen Kategorien man denkt, aber bürgerfreundlich auf keinen Fall. Und von Geldversprechungen halte ich nicht viel. Da kann ich nur sagen: Wie gewonnen, so zerronnen.

Ich möchte wissen: Was soll der Stadt Bad Muskau dieser Zusammenschluss mit Krauschwitz bringen? Ich möchte wissen, ob das eine Doktrin von Dresden ist, Landrat Lange als der verlängerte Arm fungiert und die Bürgermeister nur die Ausführenden sein müssen. Muss man denn alles machen, was von „oben“ bestimmt wird? Hat denn keiner mehr ein Rückgrat, nur noch eine Wirbelsäule!

Und wenn keiner mehr weiter weiß, bildet man einen Arbeitskreis. Also hat man jetzt einen Arbeitskreis Gemeindezusammenschluss mit Krauschwitz gebildet. Nein, Herr Bürgermeister, so nicht! Wir Bürger möchten mitreden.