ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:17 Uhr

Lesermeinungen
Tendenziöse Berichterstattung

Kritik an AfD ist wie Propaganda im Zweiten Weltkrieg

Zum LR-Beitrag „Zusammenhalt in schwieriger Zeit“ vom 7. November: Sie haben wieder einmal einen tendenziell linken Artikel veröffentlicht, welcher nicht als Meinung gekennzeichnet war. Ihre „Journalistin“ Andrea Hilscher bezeichnet in ihrem Artikel über das Piccolo-Theater Cottbus eine Landtagsanfrage der AfD als Angriff auf das Theater.

Anfragen  einer gewählten, demokratischen Partei im Landtag Brandenburg in Angriffe umzudeuten, erinnert an Propaganda in zwei finsteren Diktaturen deutscher Geschichte. Verbannen Sie derartige tendenziöse Berichterstattung bitte aus Ihrer Zeitung und berichten Sie bitte in Zukunft sachlich und unvoreingenommen.

Arnd Liebezeit, Guben