ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

Schlag ins Gesicht aller ehrlichen Christen

Gisela Ladusch aus Weißwasser schreibt zu "Schavan wird im Vatikan deutsche Botschafterin" (RUNDSCHAU vom 8. Mai): Die Ernennung von Frau Schavan zur Botschafterin im Vatikan ist ein Schlag ins Gesicht aller ehrlichen Christen.

Wegen Betrug bei ihrer Doktorarbeit wurde ihr der Doktortitel völlig zu Recht aberkannt. Den Rechtsstreit mit der Uni vor Gericht hat sie verloren und widerspruchslos hingenommen. Sie hat mehrere Gebote Gottes gebrochen und zeigt keine Reue.

Vorbild für uns Christen ist sie auch nicht mehr. Ihre Ernennung zur Botschafterin im Vatikan hinterlässt einen sehr faden Beigeschmack. Dieser Fall zeigt wieder einmal deutlich, wie groß der Filz in unseren politischen Parteien ist. Die Folge wird eine noch größere Politikerverdrossenheit sein.

Kommentar zu folgendem Artikel